SELECT YOUR LANGUAGE   PL | EN | DE | RU

Autonome Leuchte

Autonomer Kompositlichtast ist eine innovative Lösung der Firma Alumast S.A. und ein neuer Blick auf die Konstruktion des Leuchte mit einer LED-Lichtquelle. Die Einrichtung der Photovoltaischen-Zellen der Windturbine und der Akkumulatoren und deren Befestigug auf dem Lichtmast ist auch ein Ergebnis des neuen Projektes. Es ist ein Effekt der Arbeit einer Gruppe von Konstrukteuren. Ihr Ziel war nicht nur die Funktionalität und technische Angaben des Lichtmastes zu verbessern, sondern auch eine neue ästhetische Qualität zu schaffen. Seit langer Zeit legt Firma Alumast S.A. einen grossen Wert auf den Ausgleich von hoher Qualität und den Design der Produkte.

  • Erneuerbare energie
  • Hohe ästhetik
  • Möglichkeit der modifikationen
  • Breite farbenpalette
  • Montage in schwer zugänglichem platz möglich

 

Schemat bezpieczeństwa lampy

Norma ISO

Die Vielseitigkeit des Autonomen Kompositlichtmastes liegt in der Tatsache, dass dank verschiedene Speisungsvarianten der Mast funktionieren kann. Auf Wunsch des Kunden kann die Leuchte nur mit Solaranlage, mit Solaranlage und Windturbine ausgestattet werden. Es ist auch möglich die Leuchte mit einer Notstromversorgung aus dem Stromnetz oder Generator auszugestatten.


KÖRPER

Der Körper ist aus Polymerverbundwerkstoffen hergestellt. Er erfüllt nicht nur die ästhetische Merkmale der lampe, wie das ungewöhnliche Aussehen, sondern kann auch als Träger für die Installationselemente dienen. Das Platzieren der Apparatur im Gehäuse ist ein hervorragender Schutz gegen Diebstahl und Zerstörung der Installation. Die Art und Weise, wie die Kuppel montiert wurde, ermöglicht das Drehen je nach dem Bedürfnis nach der Sonnen- oder Wind-Energie. Sie wurden so konstruiert, damit rein kein Wasser hineingelangen, jedoch ermöglicht eine Ventilation.

DIE LEUCHTE

Die LEDAL-Leuchte ist auch eine innovative Lösung von Firma Alumast S.A. Eine aus Aluminium und Komposit gebaute Konstruktion ist sowohl einfach, als auch modern. Die Nutzung vin LED erfüllt die IP65 Standarte, ist leicht bei der Installation, Nutzung und beim Service. Der Kunde hat die Möglichkeit verschiedene Varianten von Reflektoren zu bestellen, was eine gute Leitung des Lichtes ermöglicht. Die Leuchte ist in folgenden Versionen erreichbar: 6W, 10W, 13W, 17W oder deren Vielfache. Das Basismodul, das in den Leuchten verwendet wurde, beträgt 17W. Denken Sie daran! Der universale Bau der Leuchte und der Ausleger ermöglicht die Instalation von Leuchten, die durch erneuerbare Energie versorgt werden.

DIE AUSLEGER

Die Konstruktion der Ausleger, die auch aus Komposit gemacht werden können, ermöglicht Installation von einer oder zwei Leuchten mit verschiedenen Einfallswinkeln des Lichts. Es gibt auch eine Möglichkeit drei oder vier Lichtquellen zu montieren, je nach dem beleuchteten Bereich. Die Ausleger können eine Form, die Alumast S.A. vorschlägt, haben oder solche die vom Bedarf des Kunden abhängig sein.

KOMPOSITMAST

Der Basismast ist aus Komposit hergestellt. Er ist in zwei Varianten erreichbar: mit Fundament oder Erdstück. Der Kompositmast hat eine leichte Konstruktion, die einfach bei Montage und Transport ist. Passive Sicherheit ist einer der wichtigsten Merkmale des Kompositmastes.

Komposit besteht aus mindestens zwei verschiedenen Bestandteile im Zweck "das bessere" Material zu erlangen. Ein Beispiel für solchen Synergismus ist die Gipskartonplatte, hier wurden zwei brüchige Materialien verbunden, aber zusammen bilden sie ein Produkt mit großen Ausdauer-Parameter. Polymerkomposit ist eine Verbindung von Polyesterharz, Glasfasergewebe und Glasfasermatte mit Kohlfaser verstärkt, um große Ausdauer-Parameter zu gewinnen, die für die Lichtmasten Produktion geeignet sind.

Kompozyt

GÜNSTIGE MONTAGE

LEICHTES PRODUKT – GÜNSTIGER TRANSPORT
MAN BRAUCHT KEIN SCHWÄRES GERÄT ZUR MONTAGE
GÜNSTIGE MONTAGEART
MAN BRAUCHT KEIN BANDEISEN

KEINE BETRIEBSKOSTEN

MAST ROSTET NICHT
VERÄNDERT FARBE NICHT
MAN BRAUCHT KEINE KONSERVIERENDE FARBE
DER MAST HAT KEINEN "SCHROTT"-WERT
ES FEHLT AN DEN PERIODISCHEN UNTERSUCHUNGEN AUF DIE ISOLATION DES MASTES

PRODUKTION – NIEDRIGE EMISSION CO2

Wirkung CO2 beo der Produktion und Nutzung des kompositmastes:
Die Produktion der Kompositmasten ist umweltfreundlich, weil die CO2 Emission viel niedriger iast und den Kompositmast man 100% recyclen kann.Komposit ist günstiger Rohmaterial wegen ihre Parameter, Eigenschaften, Recyclingmöglichkeiten und niedrige CO2 Emission in die Atmosphäre.
Im Vergleich mit anderen Materialien ist Komposit mehr umweltfreundlich wegen längere Nutzungszeit, niedriege Energieverbrauch bei Recycling, sie brauchen auch mittendrin keine zusätliche Bedienung. Produktion der Kompositen verbraucht weniger Energie als Produktion anderer Metalle, weil Komposite viel leichter sind. Energieverbrauch bei Transport ist auch kleiner.

Farbe

Die Standardfarben für unsere Lichtmasten sind: RAL 7032, RAL 7035, RAL 6005. Die Masten können aber auf Wunsch in jeder RAL Farbe oder mehrfarbig angefertigt werden.

Ästhetik

Aufgrund der hohen Materialqualität zeichnen sich unsere Masten durch eine gute UV-Beständigkeit aus. Außerdem erleichtert die glatte Oberfläche die Entfernung von Schmutz und Kleberesten enorm. Dieser Schutz lässt sich durch eine optimale Nanobeschichtung noch weiter steigern.

Nachhaltigkeit

Kompositmasten besitzten keine Metallteile die durch Witterungsbedingungen korrodieren könnten und sind gegenüber Umwelteinflüssen wie z.B. die Verunreinigung durch Tiere oder den Straßenverkehr resistent.

Die Revisionstür hat keinen "Schrott"-Wert. Das minimiert das Diebstahl- und Vandalismusrisiko und der geschlossene Mast verwehrt Unbefugten den Zugriff auf die Technik.

Beständigkeit gegen nachteilige Außenfaktoren.

Sicherheit

Komposit ist isolierend, so dass ein eingegrabender Kompositmast keiner zusätzlichen Erdung bedarf. Da Komposit nicht leitet, besteht keine Überspannungsgefahr. Es gibt keine Möglichkeit die Galvanische Verbindung zwischen Kompositmasten mit Erdstück und den aktiven Leitungsdrähte der Instalation, Elemente des Überspannungsschutzes oder Stromstoßschutz zu machen. Sogar bei Isolationsfehler, Feuchtigkeit oder Verwüstung wird auf der Oberfläche des Kompositmastes mit Erdstück keine elektrische Spannung auftreten.

Die Kompositmasten besitzen geringe Energieabsorbtion – nach dem Zusammenstoß kann das Fahrzeur weiter fahren nun mit verkleinerte Geschwindigkeit. Forschungen haben gezeigt, Wert der für Sicherheit kritischen Kennzeichen ASI (Kennzeichen der Intensität der Beschleunigung – gemäß PN-EN 1317) ist fünfmal so kleiner als Wert wo die Wirkung des Zusammenstroßes gefährlich oder tödlich sein kann. Durch seine vielseitige Bauweise dämpft der Kompositmast die Schwingungen, die vorbeifahrende Fahrzeuge verursachen können. Zündanlagen und Entladungslampen werden dadurch weniger stark abgenutzt.

Installation und Logistik

Eine universalle Aluminiumhülse für den Durchmesser 60mm in oberen Teil des Lichtmastes ermöglicht die Montage vieler Standardleuchten mit einem vertikalen Halter. Die Anwendung eines vertikalen Auslegers ermöglicht die Montage von Straßenleuchten mit einer Seitenmontage. Dank großes Außendurchmesser (sogar 60%) alle Instalationen innen des Kompositmastes kann man schneller und genauer montieren. Das lässt später den Mast problemlos benutzen.Durch das geringe Gewicht wird die Montage sehr vereinfacht und man benötigt kein schweres Betonfundament mehr. Hier entstehen somit Vorteile beim Transport und der Montage. Zwei Personen können den Lichtmast ohne besondere Baugeräte mühelos in kurzer Zeit montieren.

Ile waży słup kompozytowy?

Der Kompositmast mit Erdstuck 9m hoch wiegt 59 kg

NIEDRIGE INSTALATIONSKOSTEN DES MASTES MIT ERDSTUCK – ohne Fundament oder Halterung
SCHNELLE INSTALATION – 9 m Mast wiegt nur 59 kg
NIEDRIGE TRANSPORTKOSTEN – der Mast benötigt kein schweres Betonfundament
EINFACHE ERNEUERUNG – im Fall von Zerstörung oder Modernisierung

Wysięgniki aluminiowe

AUTONOMICZNA STACJA ZASILAJĄCO-DOKUJĄCA

Stacja zasilająco-dokująca

Konstrukcja słupa kompozytowego z układem autonomicznym w kompozytowej obudowie jest produktem uniwersalnym, który może być wykorzystywany nie tylko przy produkcji lampy autonomicznej LEDAL, ale również może stanowić wyposażenie infrastruktury niezwiązanej bezpośrednio z oświetleniem np. monitoringu, stacji meteorologicznych, znaków drogowych, instalacji wodociągowych, gazowych, czy ciepłowniczych, wymagających zdalnego sterowania i monitoringu.

LAMPA AUTONOMICZNA Z 4 OPRAWAMI

Lampa autonomiczna z oprawami

Lampa autonomiczna Alumast S.A. pozwala na rozświetlenie dużego terenu niezbędną ilością źródeł światła. Słup można bowiem wyposażyć w jeden, dwa, trzy lub cztery wysięgniki. Nasze wysięgniki pozwalają rozchylić oprawy oświetleniowe w różnych potrzebnych kierunkach. Dzięki pełnej autonomii układu zasilającego lampę można posadowić w wybranym, nawet trudno dostępnym i nieuzbrojonym w sieć energetyczną miejscu. Słup można doposażyć w czujnik ruchu co da jeszcze większą oszczędność.

LAMPA PRZENOŚNA Z KOSZAMI GABIONOWYMI

Lampa autonomiczna przenośna

Lampa autonomiczna może być montowana na trzy uniwersalne sposoby:

  • na gotowym fundamencie wkopanym w ziemię
  • na fundamencie przenośnym (np. betonowym, w postaci kosza z kamieniami, czy klombu z ławeczkami). Dodatkowym atutem jest mobilność takiej konstrukcji i możliwość jej dyslokacji w każdym momencie.
  • wkopywana w grunt – najbardziej ekonomiczne rozwiązanie!

Prefabrykowane fundamenty betonowe

Lampa - schemat fundamentów
Symbol produktu
F120/43

Płyn do czyszczenia

Easy cleaner - płyn do słupów
Produkt
Easy cleaner 1L – Środek do czyszczenia słupów oświetleniowych i masztów flagowych z naklejek, taśm klejących, ogłoszeń reklamowych.

Budowa

Lampa autonomiczna - budowa

Die Stärke der verwendeten Geräte in der Autonomen LED-Leuchte hängt von Ihren Bedürfnissen ab. Dieses Produkt ist für individuelle Kundenanforderungen, seine Wetterbedingungen im Nutzgebiet entwickelt. Die Abbildungen hier sind für den Kunden nicht bindend.

In der vorgeschlagenen Lösung sind alle Elemente im Korpus, der sich ein Paar Meter über der Erde befindet, versteckt. Das bedeutet, dass es unbefugten Personen schwierig etwas zu stehlen oder vernichten sein wird. Man kann aber eine andere Lösung wählen z.B. Installation der Apparatur in einer Kiste, die in der Erde neben dem Lichtmast platziert wird. Einzelne Elemente der Autonomen Leuchte sind einfach zum zusammenbauen. Zugang zu den Elementen, die sich im Korpus befinden, erfolgt durch Öffnung der Abdeckung (der Sonnenkollektor).

Lampa autonomiczna - fotowoltaika
Lampa autonomiczna - panele fotowoltaiczne
Lampa autonomiczna - obudowa

Akkumulator platzierungsmöglichkeiten

Akumulatory w lampie
Akumulatory w lampie
Regulator i akumulator

Polecamy

Szybki kontakt

Jeśli chcą nam Państwo zadać pytanie, dowiedzieć się więcej na temat słupów oświetleniowych, prosimy o skorzystanie z poniższego formularza, a skontaktujemy się z Państwem

Wyrażam zgodę na przetwarzanie moich danych osobowych podanych w powyższym formularzu w celach handlowych i marketingowych, oraz na otrzymywanie informacji handlowych na podany powyżej adres poczty elektronicznej wysyłanych przez Hefal Alumast S.A z siedzibą w Wodzisławiu Śląskim przy ulicy Marklowickiej 30a, 44-300 Wodzisław Śląski.

© 2015 Copyright by Alumast S.A.
WSZYSTKIE PRAWA ZASTRZEŻONE. Projekt i wykonanie spozycjonowani.pl